Skip to main content

Wer bekommt das Geld

 – bei einem Aktienkauf?

Bei jeder Aktientransaktion an den Börsen gibt es einen Käufer und einen Verkäufer, wobei die Beantwortung der Frage Aktien wer bekommt das Geld durchaus interessant sein kann. Der Grund dafür ist, dass es zwei grundsätzlich unterschiedliche Transaktionsarten gibt: Im Normalfall werden Käufer und Verkäufer [strong]bereits vorhandener Aktien an der Börse zusammengeführt.[/strong] Anders ist dies bei einer Kapitalerhöhung bzw. der erstmaligen Emission von Aktien eines für die Börse neuen Unternehmens.

1. Aktien wer bekommt das Geld beim normalen Börsenhandel

Wenn Sie bereits ausgegebene Aktien kaufen, dann werden die Aktien vom bisherigen Eigentümer an Sie verkauft. Das Geld bekommt also derjenige,

in dessen Depot die Aktien bisher gewesen sind. Käufer und Verkäufer werden dabei an der Börse zusammengebracht und die jeweiligen Depotbestände um die Aktienanzahl verändert.

Beim Käufer werden die Aktien gutgebucht, beim Verkäufer die Aktienanzahl um die verkaufte Anzahl verringert. Der Kaufpreis wird zu Lasten des Käufers und zugunsten des Verkäufers gebucht. Diese Buchungen werden von der Bank oder dem Online-Broker getätigt und über das „Clearing-Gouse“ bzw. die Verrechnungsstelle des Börsenplatzes geleitet.

Das Geld wird also immer vom Käufer von Aktien an den Verkäufer überwiesen.

2. Aktien wer bekommt das Geld bei der Neuemission von Aktien

Von diesen alltäglichen Transaktionen ist die Neuemission bzw. die Neuausgabe von Aktien unterscheiden. Dabei gibt der bisherige Eigentümer eines Unternehmens neue Aktien aus. Der Kaufpreis für denjenigen Teil der Aktien, der im Rahmen einer Kapitalerhöhung ausgegeben wird, geht direkt an das Unternehmen. Ein anderer Teil geht an die bisherigen „Alt-Eigentümer“, die sich entschieden haben, nicht mehr das volle Grundkapital selber zu halten.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *